Finden und erfinden!

Mach mit! Eine Aktion für Kinder jedes Alters.

Hast du schon einmal etwas Seltsames gefunden? Zum Beispiel den Daumennagel eines Riesen, das Ei eines Dinosauriers oder die Federn des Mörliblackvogels? Dann schick deinen Fund an diese Adresse:

Historisches Museum Obwalden, Brünigstrasse 127, 6060 Sarnen.

Schreibe deinen Namen und Adresse dazu, wo du das Ding gefunden hast und vor allem, WAS du gefunden hast. Suche dafür eine möglichst originelle Bezeichnung. So kann die Münze zum Teil des Piratenschatzes werden und die Glasscherbe zum zersplitterten Kristall der Eiskönigin. Im Museum werden wir deinen Fund in einer Vitrine in der Ausstellung „Fundort Brünig“ zeigen und du und alle anderen Finder werden im Herbst ins Museum eingeladen. 

In der Ausstellung „Fundort Brünig“ präsentieren wir die Funde, die Archäologen im Brüniggebiet gemacht haben: wertvolle Münzen und billiger Metallschrott, uralte Messer und fast neue Patronenhülsen, Bekanntes und Rätselhaftes. 

Wir möchten deinen Fund gerne im Museum ausstellen und freuen uns über jede Sendung.