Veranstaltungen beim Brünig 2021

Geführte Wanderung auf dem Brünig-Saumweg 13. Juni

3,7 km voller Abenteuer. Von Lungern Obsee bis unterhalb der Brünig-Passhöhe. Archäologische Funde belegen eine Begehung des Brünig seit mehr als 8’000 Jahren. Erfahren sie von geschichtlichen Hintergründen, von römischen Münzen und abgegangenen Wegabschnitten aus erster Hand. Eine spannende Wanderung unter sachkundiger Führung von Martin Berweger auf einem der schönsten Saumwege der Schweiz.

Ein altes Wegstück mitten im Wald…

Die Steintreppe in die Geländestufe der Hagsflue. Ist sie römischer Herkunft?

Die Brünig-Ebene. Mittig die Balmiflue, links oben der Brünig-Pass

Treffpunkt 13. Juni 10 Uhr Bahnhof Lungern (gegenüber Restaurant Bahnhöfli), Dauer 3-4 Std., dem Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, Rückfahrt vom Brünig-Pass mit der Zentralbahn zurück nach Lungern. Anmeldungen bis 14 Tage vor dem Anlass auf info@erlebnisausstellung.ch


Europäische Denkmaltage Themen – Wanderung „Brünig-Saumweg“

Wanderung auf dem Saumweg vom Bahnhof Lungern bis Bahnhof Brünig/Hasliberg unter sachkundiger Führung von Ludwig Degelo und Martin Berweger. Dauer 3-4 Std. Treffpunkt: 10 Uhr beim Bahnhof Lungern. Samstag/Sonntag 11./12. September.

Bitte beachten sie: Beschränkte Teilnehmeranzahl. Anmeldungen bis 7. September an info@erlebnisausstellung.ch