Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Erlebnis-Wochenende „Alter Brünig-Saumweg“ 15.+16. August, 10 bis 17 Uhr

Lassen sie sich das Schlagen von Feuersteinen vorführen. Ein Spezialist zeigt, wie man Werkzeuge aus Feuerstein herstellt. Experimentelle Archäologie bei der Lichtung Brand.

Köhlerei, ein uraltes Handwerk. Bei der Köhlerhütte im Cholhüttliwald.

Modell eines Kohlenmeiler im Cholhüttliwald

Begegnen sie dem Landeshauptmann Schmid zwischen Letzi und Chäppeli. Geschehnisse am Brünig während dem letzten Krieg der Reformierten gegen die Katholiken. Auszüge aus dem Tagebuch 1712.

Gefecht bei Sins

Archäologen-Beiz Chäppeli. Sonntag 16. August, ab ca. 10 Uhr. Metallverarbeitung wie in der Eisenzeit. Bau von 2 Rennöfen zur Gewinnung von Eisen aus Eisenerz.

Bergwirtschaft Chäppeli

Schatzsuche 16. August

Das Kreuzworträtsel für Fundort 2

Anreise wenn möglich mit der Zentralbahn. Wegweiser „Alter Brünig-Saumweg“ ab Bahnhof Lungern oder Bahnhof Brünig folgen. Beschränkte Parkplatzmöglichkeiten bei der Kirche Lungern und Kurve „Brünig-Schwing-Arena“


Instand gestelltes Teilwegstück Cholhüttliwald

Themenweg Archäologie jetz NEU eröffnet!

3,7km voller Schönheit, Spass und Spannung.

Start beim Bahnhof in Lungern, Wegweiser „alter Brünig-Saumweg“ beachten. Begleitbroschüre erhältlich bei: Restaurant Bahnhöfli Lungern, Obwalden Tourismus Sarnen oder bei der Gemeindeverwaltung Lungern.

Europäische Denkmaltage Themen – Wanderung „Brünig-Saumweg“

Wanderung auf dem Saumweg vom Bahnhof Lungern bis Bahnhof Brünig/Hasliberg unter sachkundiger Führung von Ludwig Degelo und Martin Berweger. Dauer 2-3 Std. Treffpunkt: 10 Uhr beim Bahnhof Lungern

Samstag/Sonntag 12./13. September